Java Tutorial Teil 29 – Kapselung – Getter und Setter

///Java Tutorial Teil 29 – Kapselung – Getter und Setter

Java Tutorial Teil 29 – Kapselung – Getter und Setter

FavoriteLoadingAdd to favorites

Instanzvariablen auf public? Das kann für die Fußgänger böse enden…

source

Java468x60
By |2019-06-04T19:25:46+00:00June 4th, 2019|Java Video Tutorials|39 Comments

39 Comments

  1. icy June 4, 2019 at 7:25 pm - Reply

    Der knüller, absolut atemberaubend gute tutorials, immer weiter so!

  2. oo ooo June 4, 2019 at 7:25 pm - Reply

    Hat mir sehr weiter geholfen 🙂

  3. Janine Doliwa June 4, 2019 at 7:25 pm - Reply

    Tolle Erklärung! Würde mich freuen, mehr Tutorials von dir zu sehen. Keep going! 😀

  4. KK June 4, 2019 at 7:25 pm - Reply

    Wieso setzt man Attribute eines Objektes mit der Setter Methode und nicht einfach so:

    objektinstanz.attributname = "Attributwert";

  5. Christian Pappenberger June 4, 2019 at 7:25 pm - Reply

    Sehr gut erklärt! Danke

  6. Mysterious Pixel June 4, 2019 at 7:25 pm - Reply

    Sehhhhrrrr gut erklärt. endlich habe ich es verstanden 🙂

  7. Jakob Schlanstedt June 4, 2019 at 7:25 pm - Reply

    Du kannst es auch so schreiben, dass wenn b negativ ist b = positiv ist indem man einfach nur bei if( b < = 0) { Math.abs(b);} schreibt.

  8. KOROSU June 4, 2019 at 7:25 pm - Reply

    Sehr hilfreich. Allen voran die Betonung der Konvention

  9. christopher ritsch June 4, 2019 at 7:25 pm - Reply

    Kann man statt einmal if(b<1) und einmal if..(b>3) nicht beides kombinieren mit if(b<1^b>3) ?

  10. Franz June 4, 2019 at 7:25 pm - Reply

    echt extrem gut erklärt! danke dafür!

  11. Terry Na June 4, 2019 at 7:25 pm - Reply

    so super erklärt.. vielen Dank !!!

  12. Kesila June 4, 2019 at 7:25 pm - Reply

    Danke, dass du dir die Zeit nimmst diese Tutorials zu machen. Du kannst super erklären!!!

  13. HellgateGuru June 4, 2019 at 7:25 pm - Reply

    Danke Danke Danke!!!
    Mein Skript nimmt leider vieles als selbstverständlich an und macht es nicht gerade einfach.
    Einmal deine Videos angeschaut und super simpel. Sofort verstanden. Klasse.

  14. Ion B. June 4, 2019 at 7:25 pm - Reply

    Ich bin froh dass auf YouTube noch sinnvolle bzw. hilfreiche Videos hochgeladen werden. TOP!

  15. Danke fürs Tutorial! Like ist raus

  16. Sr medicina June 4, 2019 at 7:25 pm - Reply

    Meine Frage:
    Wenn ich ein Objekt public in einer Klasse definiere und danach mit der getmethode auf einen Wert einer Variable dieses Objekts von einer anderen Klasse zugreifen möchte, sagt mein Compiler dass er das Objekt nicht findet…?
    Ich habe es aber public deklariert deshalb sollte er es doch eigentlich auch in den anderen Klassen finden können oder?
    Danke im Vorraus

    public class Ints{

    final int zahl;

    //Konstruktor
    public Ints(final int zahl) {
    this.zahl = zahl;
    }
    //neues Objekt "meineZahl"
    public Ints meineZahl = new Ints(10);

    public int getZahl() {
    return zahl;
    }

    }

    public class Hallo {

    static int halloZahl = meineZahl.getZahl();

    public static void main(String[] args) {

    System.out.println(halloZahl);
    }
    }

  17. Yannik Niewöhner June 4, 2019 at 7:25 pm - Reply

    Danke dir. Ich war etwas zurück durch die Ferien und hatte Klassen nicht mehr drauf. Durch dich hab ich alles wieder kapiert. Danke dir 🙂

  18. marouane el malouli June 4, 2019 at 7:25 pm - Reply

    public class Fusgänger {
    private int breite;
    private int tiefe;

    public Fusgänger() {

    }

    public int getBreite() {

    return breite;

    }

    public void setBreite(int b) {
    if (breite < 0) {
    b = 1;
    }

    if( b > 3){

    b = 1;
    }

    breite = b;

    }

    public int getTiefe() {
    return tiefe;
    }
    ich habe das gleiche probiert, aber es ging nicht, das programm gibt mir den wert, den ich in f.setBreite(-1); gebe, ohne, dass er die Bedienung überprüft, und weis nicht, wo mein fehler liegt 🙁

  19. mutulica10 June 4, 2019 at 7:25 pm - Reply

    hab nicht ganz verstanden -.- warum muss man die 2 variabeln auf private setzen?

  20. ab dc June 4, 2019 at 7:25 pm - Reply

    Mein Bruder hat auch 3 Meter breite Schultern ;D

  21. Mr. W June 4, 2019 at 7:25 pm - Reply

    Echt super erklärt, einfach nur top !!

  22. Timo M. June 4, 2019 at 7:25 pm - Reply

    Wunderbare Videos, wirklich sehr gut erklärt!

  23. Home Button June 4, 2019 at 7:25 pm - Reply

    Danke.

  24. M. Störmer June 4, 2019 at 7:25 pm - Reply

    Wenn du ein negativen wert angibst. Wieso muss dann breite = b nach dem if statement stehen und nicht davor? Davor ist es nämlich falsch.Verstehe nicht wieso das eine Rolle spielt…

  25. MrKillthekilians June 4, 2019 at 7:25 pm - Reply

    Was muss ich tun damit Eclipse bei mir auch selbstständig getter und setter erstellen kann?

  26. Ricardo A-G June 4, 2019 at 7:25 pm - Reply

    HAMMER!
    Das Beste Tutorial, was ich bis jetzt gesehen habe. Du hast den Rahmen echt gesprengt (im positiven Sinne). Du hast das Thema so gut erklärt, wie noch nie jemand zuvor in meiner Gegenwart.
    Klar und deutlich hast du gesprochen und zugleich wichtige Fakten langsam wiederholt.

    Am besten fand ich, dass du weis gemacht hast, dass man statt getBreite auch "Aluminiumsulfid bzw. bei setBreite "Autohaus" schreiben kann 😀 Lange dachte ich nämlich als Laie, dass diese Getter und Setter Methoden, fest implementierte Methoden von Java selbst sind, dass sie also so heißen müssen und eine eigene Funktion besitzen, was ja nicht stimmt 🙂

    LG

    Ricardo

  27. Ekaterine Goosmann June 4, 2019 at 7:25 pm - Reply

    das erste video bei der ich aussteige.. bis dahin gute arbeit

  28. Thiago Messi June 4, 2019 at 7:25 pm - Reply

    Hast du echt gut gemacht, super Video.
    Habs auf anhieb verstanden!

    Danke für die MÜHE- Like da gelassen 🙂

  29. befolic June 4, 2019 at 7:25 pm - Reply

    Junge Junge, ich habs beim 4 mal dann verstanden was die Logik dahinter ist, und wie es funktioniert D:
    Aber wenn du es nicht so gut erklärt hättest, wäre ich jetzt noch dran ^^

  30. SendoTakeshi June 4, 2019 at 7:25 pm - Reply

    Super Video! Lange in verschiedenen Foren etc geschaut aber nichts gescheites gefunden. Bin dann durch Zufall auf dieses Video gestoßen und konnte direkt meine Aufgaben lösen!

  31. Phillip Kalusek June 4, 2019 at 7:25 pm - Reply

    Klasse erklärt!! Das Erste mal dass ich es verstanden habe warum die Getter und Setter Methode so wichtig ist – DANKE!!!

  32. eric June 4, 2019 at 7:25 pm - Reply

    Bist der erste bei dem Ichs kapier! Danke dir. Du machst das echt Super verständlich/anschaulich. Mach weiter so..hast mir echt für meine Klausur morgen geholfen

  33. JavaTutorialsDE June 4, 2019 at 7:25 pm - Reply

    Selbstverständlich schreiben wir hier im Moment keine sinnvollen Programme^^ In dem Tutorial geht es nur drum, wie getter und setter funktionieren und warum man sie braucht. Es wär natürlich komisch, wenn das Programm einfach ohne Rückmeldung macht, was es für richtig hält^^ Aber um das richtig zu machen, bräuchte man erstmal grafische Benutzeroberflächen, und vllt wäre es schlauer, die falsche Eingabe über Exceptions zu regeln, aber das gehört hier alles nicht hin (;

  34. seeu90 June 4, 2019 at 7:25 pm - Reply

    Mal ne Frage, wenn man im Setter einfach einen anderen Wert rein packt wenn einem der übergebene nicht passt, sollte der Akteur nicht bescheid bekommen ?
    Sagen wir mal dass es wichtig ist die Kühler anzahl zu reduzieren, der Anwender gibt 2 ein, und dann wird es einfach auf 5 gesetzt, was vielleicht sogar größer ist als der vorherige wert, und dazu bekommt der Anwender das garnicht mit und denkt es ist auf 2 :/

  35. simonmkay June 4, 2019 at 7:25 pm - Reply

    ja… Aluminiumsulfid :D:D
    geile Videos 😉

  36. bloodhoud12 June 4, 2019 at 7:25 pm - Reply

    Aluminiumslufid – echt geil Mann 😀
    Du hasts echt drauf! Weiter so 😉
    Anzahl Kühler = 0 -> nicht gut 😀

  37. JonesBMG June 4, 2019 at 7:25 pm - Reply

    danke für deine tutorials ! endlich habe ich es auch verstanden 🙂

  38. thomyatberlin June 4, 2019 at 7:25 pm - Reply

    Einfacher kann man die Get Set Methode nicht erklären 🙂 Ich bin begeistert

  39. Fun Click June 4, 2019 at 7:25 pm - Reply

    Echt hammer wie du das erklärst. Mach weiter so 😀

Leave A Comment

*